Koexistenz für CE-Kennzeichnung beendet

CE-Kennzeichnung Brand- und/oder Rauchschutztüren in Österreich:

Die neue Produktnorm EN 16034 ist bereits seit 2016 in Kraft. Derzeit gilt diese für Außentüren, Fenster und Tore. Sie erleichtert Herstellern, Bauherren und Planern den europaweiten Einsatz von Türen, Toren und Fenstern mit Feuer- und Rauchschutzeigenschaften.

Seit dem 1. November 2019 dürfen Außentüren, Tore und Fenster mit Brand- und/oder Rauchschutz ausschließlich mit CE-Zeichen in Verkehr gebracht werden.

Offen ist derzeit noch, ab wann die CE-Kennzeichnung für Innentüren gesetzlich vorgeschrieben sein wird.